pensées

Klangobjekt 2008

Eva Borner / Hans Peter Gutjahr

 

Kompositionen aus perkussiven Elementen und flüsternden Sätzen, arrangiert mit Stille, dringen aus dem Innern der Skulptur. Mit Hilfe von Schwingungsgebern wird die ganze Fläche der Wand als Lautsprecher genutzt; der Monolith wird zum Schallwandler..
 
Media: Acryl auf MDF, rotes Kabel, Audio, 200 x 90 x 10